Logo

Praxis für Kinesiologie und
psychologische Beratung


Sandra Kunz
Dipl. Kinesiologin BIK
Eigerweg 4
3322 Urtenen-Schönbühl

031 859 53 26
079 257 84 55
info@kinesiologie-kunz.ch

 
Geschichte
Muskeltest
Sitzungen

Geschichte

Vor rund 2000 Jahren verwendete der griechische Arzt Hippokrates das Muskeltesten, um neurologische Verletzungen an Soldaten zu untersuchen.
Vor über 500 Jahren nutzten es die Maya-Indianer, um festzustellen, ob das Wasser an einer bestimmten Stelle trinkbar war.

Die erste Kinesiologieform, die "Applied Kinesiology", hat ihren Ursprung beim amerikanischen Chiropraktiker, Dr. Georg Goodheart. Er hat in den 60er Jahren einige bahnbrechende Entdeckungen gemacht, welche zur Entstehung der Kinesiologie führten. Er beobachtete, dass Patienten mit denselben Krankheitsbildern auch dieselben Schwächen beim Muskeltesten aufweisen. Umgekehrt bedeutet das, dass durch spezifische Muskeltests Rückschlüsse auf den Gesundheitszustand eines Menschen gemacht werden können.

Goodheart erkannte die Zusammenhänge zwischen Muskeln und Organen und entdeckte, dass sogenannt „schwache“ Muskeln durch Massage bestimmter Reflexzonen und –punkte „gestärkt“ werden konnten. Weiter untersuchte er die Wirkung von Nahrungsmitteln auf den Gesundheitszustand seiner Klienten und durch den Einbezug der Traditionellen Chinesischen Medizin erweiterte er die Kinesiologie um das östliche Energiesystem der Meridiane sowie den Zusammenhang zwischen Emotionen und Gesundheit.

geschidhte
aktualisiert 14.1.2013, webdesign by kunz jürg